Lange Nacht der Wissenschaften 2019 – Rückblick

Der NCT präsentierte in Vorträgen, Vorführungen, Mitmachaktionen und Ausstellungen bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2019 seine Forschungsarbeiten zu den Themen:

  • Internationale Wertschöpfungsketten – Zwischen Nachhaltigkeit, Transparenz und wahren Preisen
  • Wie erleben Fußgänger ihre Mobilität? Anreize und Barrieren in Virtual Reality.
  • Energieeinsparung in Fluidförderanlagen – das Projekt DATA.e.Pump
  • Mensch-Roboter-Kollaboration – Montage der Zukunft
  • Sprachsteuerung in der Automatisierungstechnik (Kinder- und Abendprogramm)
  • Kryogene Bearbeitung; Maschinelles Lernen (ML) für das Produktionsumfeld
  • Labouratory – Arbeit 4.0
  • Sudoku Coin – Vom Sudoku zu Bitcoin

(alle Bilder Christian Sandig / NCT | FAU)

Außerdem kooperierte der NCT bei der Langen Nacht der Wissenschaften mit dem Rundfunkmuseum Fürth und beteiligte sich dort am Beitrag „Top oder Flop? Technologie (Miss-)Erfolge Made in Mittelfranken.

(alle Bilder Harald Papenberg / Rundfunkmuseum Fürth)