Energy Engineering

Der weltweite Trend zur Urbanisierung erfordert einen kostenintensiven Ausbau der Infrastrukturen (Energie, IT, Wasser, Verkehr) in den wachsenden Städten. Zeitgleich erzwingt der Umstieg auf eine nachhaltigere Energiewirtschaft hohe Investitionen für den Umbau von vorhandenen Versorgungsstrukturen für Wärme, Kälte und Strom. Vor diesem Hintergrund ergeben sich enorme Herausforderungen für die Städte aber auch eine große Chance zur Gestaltung.

Im Forschungsbereich Energie- und Speichertechnologien des Nuremberg Campus of Technology (NCT) arbeiten Forscher der TH Nürnberg in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern aus der Industrie sowie anderen Forschungseinrichtungen daran, intelligente Systeme zur Strom- und Kälteerzeugung und zur Energiespeicherung zu entwickeln und anwendungsnah zu erproben.

Kernkompetenzen

Energy Engineering

  • Auslegung
  • Entwicklung und Simulation von Komponenten
  • Systemen zur Energiewandlung und Energiespeicherung

Ansprechpartner