Smart Security

Dieser Bereich des NCTs beschäftigt sich mit der Analyse und der Entwicklung von sicheren Systemen. Unsere Analysen und Verfahren basieren auf dem Prinzip der beweisbaren Sicherheit. Dabei wird die Sicherheit eines Verfahren gegen ein formales Modell überprüft und formal nachgewiesen. Durch diesen Ansatz kann gezeigt werden, dass ein gegebenes Verfahren/System beweisbar sicher in einem Modell ist.

Unsere Forschungsinteressen liegen im Bereich der kryptographischen Verfahren und deren Anwendung. Beispielsweise werden Blockchain basierte Verfahren zur Absicherung und Verifizierbarkeit entwickelt. Andere Forschungsbereiche beschäftigen sich mit Protokollen zur sicheren Berechnung auf großen verschlüsselten Daten, wie zum Beispiel genetischen Daten. Ebenfalls werden Passwort-basierte Verfahren entwickelt und deren Praxistauglichkeit untersucht.

Kernkompetenzen

  • Konstruktion von sicheren Blockchain basierten Verfahren
  • Design von kryptographischen Verfahren
  • Analyse von bestehenden Systemen und Verfahren
  • Entwicklung kryptographischer Protokolle
  • Entwicklung von Passwort-basierten Verfahren
  • Beweisbare Sicherheit
  • Sicheres Rechnen auf verschlüsselten Daten